Startseite
1.Leseprobe aus Buch
2.Leseprobe aus Buch
Leseprobe aus Junges Forum
Verkauf
Kurzbiographie
Curriculum Portugues
Rezensionen
Deutsche Dialekte
Der Chiemgau
Was ist Rechts?
Linkspartei
Unsere Ökofazenda
Nossa fazenda ecológica



Wolfgang Bendel (geb. 1957) war schon als Kind von einer Faszination für Südamerika erfüllt und lernte bereits als Schüler Spanisch. Nach dem Studium in Erlangen arbeitete er u. a. in Buenos Aires/Argentinien in der pharmazeutischen Industrie. Im Laufe der Jahre bereiste er fast alle lateinamerikanischen Länder. In Salvador/Brasilien studierte er Portugiesisch, in Quito/Ekuador Spanisch. Seit rund zwanzig Jahren lebt und arbeitet Bendel abwechselnd im oberbayerischen Traunstein und in Südamerika, dort derzeit lokalisiert im brasilianischen Bundesstaat Bahia. — Im REGIN-VERLAG hat Wolfgang Bendel zwei Werke publiziert: als Mitherausgeber das Junge Forum 9, Terra incognita – Das andere Amerika, und als Verfasser seine ebenso spannende wie politisch-hintergründige Monographie Der phantastische Kontinent: Betrachtungen aus und über Lateinamerika.



Das unbekannte Lateinamerika – erlebt und erforscht

Zugegeben, es gibt viele Bücher, die Lateinamerika zum Thema haben: Reiseführer, -berichte, Länderkunden etc. Aber dieses Buch ist anders. Wer hat schon mal etwas vom Chaco-Krieg gehört, vom Krieg der Dreier-Allianz gegen Paraguay, von Canudos?

Wer kann davon erzählen, dass er durch die Bürgerkriegszone Kolumbiens gereist ist? Wer war schon einmal in einer Gegend, in der die Einheimischen noch nie einen Ausländer gesehen haben, ja noch nicht einmal jemanden in einer anderen Sprache reden hörten?

Erlebnisse mit kaufwütigen latinas, asketischen Gelehrten, schmierigen Alternativtouristen, Betrügern, Mädchenhändlern, Armutsprostituierten wechseln sich ab mit Berichten von blutigen Eifersuchtsdramen und korrupten Polizisten. Über die Männlichkeitskultur der latinos, den Machismus wird genauso informiert wie über traumhafte Strände, Myriaden funkelnder Sterne in tiefdunkler Nacht, türkisblaues Meer und phantastische Geschichten von und mit Candomblé- und Woduzauberern. Und natürlich fehlen auch latina-Schönheiten nicht.

Der Autor, Wolfgang Bendel reist seit 20 Jahren durch den Halbkontinent und brachte Erfahrungen mit und überstand Abenteuer, die alles andere als alltäglich sind. Auf 316 Seiten wird das pralle Leben in Lateinamerika lebendig: Schrecklich und herrlich zugleich und ohne politisch-korrekte Selbstzensur.

Wolfgang Bendel, Der phantastische Kontinent – Betrachtungen aus und über Lateinamerika. 316 Seiten, Paperback. Erschienen ist das Buch im Regin Verlag, Preetz. Der Preis beträgt   € 19.95. ISBN: 978-3-941247-13-0


Letztes update: 17.10.14